HomeCoronaLand NRW

Booster in NRW jetzt schon nach 4 Wochen möglich

Booster in NRW jetzt schon nach 4 Wochen möglich

Impfpass - Foto S. Rinke

Booster-Impfungen in NRW sind jetzt schon nach 4 Wochen möglich: Als erstes Bundesland will NRW die Frist zwischen der Zweit- und der Drittimpfung drastisch verkürzen. Das meldet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

Der Hintergrund sei, dass zuletzt viele Menschen abgewiesen wurden, weil die zweite Impfung noch keine fünf Monate zurücklag. Auch Ausblick am Hellweg berichtete darüber.

Ein entsprechender Erlass sei an alle Kreise gegangen, bestätigte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums der Siegener Zeitung. Ziel des Erlasses sei, dass niemand von der Impfstelle weggeschickt wird, nur weil noch keine fünf Monate seit der Zweitimpfung vergangen sind.

Welche Landkreise und kreisfreien Städte von der Möglichkeit Gebrauch machen, liegt in deren jeweiligem Ermessen.

UPDATE – das Land stellt den Erlass klar.

Kommentare

WORDPRESS: 2