HomeKreis UnnaCorona

Zur Booster-Impfung in die Schützenhalle Fröndenberg – trotz freier Termine abgewiesen: 1 Monat fehlt

Zur Booster-Impfung in die Schützenhalle Fröndenberg – trotz freier Termine abgewiesen: 1 Monat fehlt

Die Ruhrtal-Schützenhalle in Fröndenberg-Warmen. (Foto Schützenverein Ruhrtal)

Impfen dort, wo sonst mit Horrido gefeiert wird. In der Schützenhalle in Fröndenberg-Warmen wurde Anfang Dezember ein Impfzentrum eröffnet. Jeweils freitags, samstags und sonntags wird bis zum Wohenende vor Weihnachten geimpft, für Januar sind weitere Termine angekündigt.

Neben Erst- und Zweitimpfungen werden in der Schützenhalle auch die sogenannten Booster-Impfungen angeboten, für die Kreis. Land und Bund mit Hochdruck werben. Prima, dachte sich also eine Leserin aus Fröndenberg. Doch ihr Impfwille endete mit Enttäuschung und Ärger über vertane Zeit.

Susanne K. schilderte uns den Vorfall wie folgt:

„Hallo liebes Redaktionsteam. Ich muss mal was loswerden.

Ich würde mich gerne ein drittes Mal impfen lassen. Da ich aus Fröndenberg komme, fand ich es total toll, dass es jetzt auch in Warmen geht. Für morgen zum Beispiel gibt es noch reichlich freie Termine. Was natürlich nicht selbstverständlich ist.

Suppi, 5 Monate nach meiner Zweitimpfung sind um, also schnell einen Termin machen. Aber nein es werden nur welche genommen die 6 Monate hinter sich haben.

Also bitte, ist das ein Witz? Da sitzen die Ärzte und das ganze andere Personal für freie Termine?

Ich glaube auch, dass diese Leute sich ihre Zeit anders vorstellen können. Wie soll es dann bitteschön hier voran gehen? Da kann man nur den Kopf schütteln.“

Die Leserin resümiert extrem verärgert:

„Termine verschleudern für nix, obwohl genug Impfwillige da sind. Aber denen wird es untersagt und verboten. Ja wo sind wir denn? Natürlich im Kreis Unna!!!!!“

 

Impfen in der Ruhrtal-Schützenhalle an der Landstraße in Fröndenberg-Warmen (Quelle Stadt Fröndenberg)

Das Impfzentrum öffnet: Donnerstags- und Freitags Nachmittags von 13 – 19 Uhr sowie Samstags von 9 – 17 Uhr.

Geimpft wird ausschließlich nach Terminvergabe durch den Kreis Unna – HIER klicken.

  • Das Terminportal für Fröndenberg/Ruhr wird morgen früh, 26. November, 9 Uhr freigeschaltet.
  • Möglich sind Erst-, Zweit und Booster-Impfungen.
  • Verimpft wird ein MRNA-Impfstoff. Eine Wahlmöglichkeit besteht nicht.
  • Es besteht Maskenpflicht (Medizinische Maske).
  • Mitzubringen sind: Impf- und Personalausweis, Krankenversichertenkarte und der heruntergeladene und vorab ausgefüllten Einwilligungs- und der Anamnesebogen.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Kreis Unna unter dem obengenannten Link

Im Januar 2022 soll es weitere Impftermine geben.

 

 

Kommentare

WORDPRESS: 1