HomeKreis UnnaWirtschaft

Bürgerentscheid über neues Gewerbegebiet in Werne

Bürgerentscheid über neues Gewerbegebiet in Werne

In Werne sind die Wahlberechtigten heute (12. 12.)  zum Urnengang geladen.

Der Bürgerentscheid über das geplante Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße steht an.

Die Initiative „Wir für Werne“ ist für die Weiterplanung des neuen Gewerbegebietes. Die „Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße“ will es verhindern. Es gebe  genug Gewerbegebiete in der Stadt, weitere Grünflächen dürften nicht versiegelt werden.

Mindestens 5000 Werner müssen bis heute Abend um 18 Uhr ihre Stimme abgeben, damit das Ergebnis gültig ist.

„Stimmen Sie mit Nein beim Bürgerentscheid, damit die Planung eines nachhaltigen Gewerbegebietes für die Zukunft unserer Stadt weiter geführt werden kann“ – darum bittet „Wir für Werne“.

„Worum geht es eigentlich? Dem Ruhrgebiet fehlen Flächen für große Unternehmen, weil dort alte Industriegelände für die Naherholung renaturiert werden. Ein prominentes Beispiel: Phönixsee in Dortmund.

Um aber weiterhin Industrie und Gewerbe in der Metropole Ruhr ansiedeln zu können, hat der Regionalverband Ruhr (RVR) 24 neue regionale Kooperationsstandorte ausweisen. Die Stadt Werne hat sich auch darum beworben und so wurde der Standort „Nordlippestraße“ einer davon.“

„Industriegebiet soll auf Landschaftsschutzgebiet entstehen“

Die BI gegen das neue Gewerbegebiet beschwört die Werner Bürger auf ihrer Homepage:

„Am 12.12.2021, Sonntag, den 3. Advent liegt die Zukunft Wernes in deiner Hand

„Ich werde definitiv mit JA stimmen.

JA für den Bürgerentscheid

JA für das grüne Tor zum Münsterland

JA für die lebenswerte Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder

JA für Werne und 5586 Bürger:innen, die bereits das Bürgerbegehren unterzeichnet haben“

 

 

 

 

Kommentare

WORDPRESS: 1