HomePolizeiberichtKreis Soest

Erneut Prügelei zwischen aggressiven Gruppen vor Disco im Kreis Soest – Brüder aus Dortmund verletzt

Erneut Prügelei zwischen aggressiven Gruppen vor Disco im Kreis Soest – Brüder aus Dortmund verletzt

Symbolbild einer Faust, Angriff - Foto Redaktion

Voriges Wochenende Werl, dieses Wochenende Lippstadt.

Erneut hat es eine gewalttätige Auseinandersetzung  vor einer Discothek im Kreis Soest gegeben, und wieder waren aggressive Gruppen involviert, berichtet die  Kreispolizei Soest.

Demnach kam es am frühen Samstagmorgen vor einer Diskothek an der Wiedenbrücker Straße in Lippstadt zu einer „körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen“:

„Nachdem die insgesamt etwa 12 Personen im Lokal bereits aneinander geraten waren und aufgrund dessen vom Sicherheitsdienst nach draußen geleitet wurden, entbrannte gegen 03.00 Uhr vor der Disco eine Schlägerei, bei der zwei 26- und 27-jähriger Brüder aus Dortmund verletzt wurden.“

Noch vor Eintreffen erster Polizeikräfte konnten fast alle Männer aus der zahlenmäßig überlegenen Personengruppe unerkannt flüchten. Lediglich ein 25- jähriger Aggressor aus Rietberg wurde noch angetroffen und zur Überprüfung der Personalien festgehalten.

Einer der Brüder aus Dortmund musste mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zu den Beteiligten gibt die Soester Kreispolizei über Alter und Wohnort hinaus nichts bekannt (weder evtl. vorherige Streitigkeiten noch polizeiliche Vorbekanntheiten).

Am Wochenende zuvor war vor einer Disco in Werl ein junger Mann von einer aggressiven Gruppe verprügelt worden – HIER.

 

Kommentare

WORDPRESS: 0