HomePolizeiberichtKreis Soest

Spaziergänger entdecken tote Frau in der Ruhr bei Wickede

Spaziergänger entdecken tote Frau in der Ruhr bei Wickede

Eine schreckliche Entdeckung machten am heutigen Montagnachmittag, 19. Dezember, Spaziergänger an der Ruhr in Wickede.

Um 16:26 Uhr erblickten sie in Höhe des Wickeder Freibades einen menschlichen Körper im Wasser der Ruhr treiben.

Alarmierte Rettungskräfte bargen die weibliche Person mit Hilfe eines Bootes und Spezialausrüstung. Am Ufer des Flusses begannen sie umgehend mit Reanimationsmaßnamen.

Doch die Hilfe kam zu spät. „Es konnte nur noch der Tod der Frau festgestellt werden“, teilte die Kreispolizei Soest am Abend mit.

Es handelt sich bei der Verstorbenen um eine 66-jährige Frau aus der Gemeinde Wickede/Ruhr.  Die Ermittlungen bzgl. der Umstände des Todes dauern an.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0