HomeKreis UnnaKreis Soest

Tonnenweise Getreide ergießt sich auf die B1

Tonnenweise Getreide ergießt sich auf die B1

Traktor verliert mehrere Tonnen Getreide

Plötzlich ging die Klappe auf – und tonnenweise Getreide flutete die Bundesstraße.

Einen Traktorfahrer mit Anhänger isz am heutigen Donnerstag um kurz vor 18.00 Uhr auf der B1 ein riesiges Malheur passiert.

Er fuhr auf der Westönner Bundesstraße (B1) in Richtung Werl/Unna.

Kurz nach der Einmündung Hohle Straße öffnete sich plötzlich die Klappe des Anhängers – und mehrere Tonnen Getreide fluteten auf die Fahrbahn.

„Die B1 ist aktuell in beiden Fahrtrichtungen gesperrt“, meldete die Kreispolizei Soest um 18.30 Uhr. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Zur genauen Ursache liegen noch keine Informationen vor.

Kommentare

WORDPRESS: 0