HomePolizeiberichtVerkehr

Blitzer-Anhänger des Märkischen Kreises besprüht

Blitzer-Anhänger des Märkischen Kreises besprüht

Foto: Privat - Kai Bunkemöller

Erst vor wenigen Monaten wurde ein Blitzer-Anhänger im Kreis Unna zum Ziel von Vandalen – sie fackelten das High Tech-Gerät an.  Es war anschließend nicht mehr funktionstüchtig, musste umfassend repariert werden. Jetzt haben sich Unbekannte mit etwas milderen Methoden an einer Apparatur des Märkischen Kreises vergriffen.

Sie war in Lüdenscheid platziert.

Ein Sprecher der dortigen Polizei berichtete am Donnerstag über die nächtliche Aktion mit:

Demnach stand der Enforcement Trailer an der Straße  Im Olpendahl, als Unbekannte den Bereich der Scheibe Donnerstag früh – zwischen 04:00 Uhr und 04:50 Uhr – mit weißer Farbe besprühten.

Der Schaden liegt laut Polizei im mittleren dreistelligen Bereich.

Wie uns Polizeisprecher Lorenz Schlotmann auf Nachfrage ergänzend mitteilte, wurde der Apparat durch die frühmorgendliche Attacke  nicht „außer Gefecht gesetzt“:

„Besprüht wurde lediglich die Scheibe des Trailers. Nach einem Austausch oder einer entsprechenden Reinigung der Scheibe ist der Anhänger weiterhin funktionsfähig.“

Hinweise zur Tat können unter 02351/9099-0 an die Polizeiwache in Lüdenscheid gegeben werden. Denn hier liegt natürlich Sachbeschädigung vor.

 

Kommentare

WORDPRESS: 1