HomeKreis SoestUnfall

Von Eisenstangen eingeklemmt: Tödlicher Arbeitsunfall in Soest

Von Eisenstangen eingeklemmt: Tödlicher Arbeitsunfall in Soest

Einen tragischen Arbeitsunfall meldet die Kreispolizei Soest. Er passierte am frühen Mittwochmittag, 29. Juni, auf einem Betriebsgelände in Soest, Thomästraße.

Ein 64-jähriger Arbeiter war dort gegen 11.40 Uhr zusammen mit weiteren Arbeitern mit dem Entladen eines Lkw betraut. Aus noch ungeklärten Gründen wurde der 64-Jährige von einem Bündel Eisenstangen eingeklemmt.

Er konnte nicht mehr gerettet werden und verstarb noch an der Unfallstelle.

„Wie es genau zu dem tragischen Unfall kommen konnte, muss noch geprüft werden“, erklärt ein Soester Polizeisprecher. Die Kriminalpolizei wie auch das Amt für Arbeitsschutz haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0