HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Todesschuss auf Kirmesbesucher: Festnahme nach SEK-Einsatz in Lüdenscheid

Todesschuss auf Kirmesbesucher: Festnahme nach SEK-Einsatz in Lüdenscheid

Zwei Tage, nachdem auf der Steinert Kirmes in Lüdenscheid ein 40-jähriger Besucher erschossen wurde, meldeten die Ermittler am Montagabend einen ersten Erfolg.

Um 20 Uhr teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit:

„Am heutigen Abend wurde im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt auf der Kirmes eine männliche Person durch ein Sondereinsatzkommando in Lüdenscheid festgenommen. Die Wohnung des Festgenommenen wurde auf Grund eines zuvor durch die Staatsanwaltschaft Hagen erwirkten Beschlusses durchsucht.“

Ergänzt wird folgender Satz:

„Von weiteren Presseanfragen bitten wir zum jetzigen Zeitpunkt aus ermittlungstaktischen Gründen abzusehen.“

UPDATE – Haftbefehl erlassen

Quelle Polizei Hagen

Kommentare

WORDPRESS: 1