HomePolizeiberichtKreis Soest

Disco mit 300 Personen geräumt: Mehrere Verletzte nach Auftritt von Rapper Bonez MC in Soest

Disco mit 300 Personen geräumt: Mehrere Verletzte nach Auftritt von Rapper Bonez MC in Soest

Symbolfoto / A. Reichert

Polizeieinsatz am Ostermontag, 18.04.2022, frühmorgens gegen 2 Uhr in Soest. Nach ersten Meldungen gab es eine Schlägerei vor der Discothek Moon Club am Riga-Ring.

„Im Club selbst fand zu diesem Zeitpunkt eine größere Veranstaltung mit einem Live-Auftritt eines Musikers statt“, berichtet heute (Dienstag) die Soester Polizei. Besager Musiker war der Rapper Bonez MC.

Rapper Bonez-MC – Foto: https://www.laut.de/Bonez-MC

Die Polizei fand bei ihrem Eintreffen ca. 300 Personen vor dem Gebäude vor, welches der Veranstalter nach eigenen Angaben kurz zuvor hatte räumen lassen. Denn:

„Mehrere Personen auf der Tanzfläche hatten über plötzliche Atemwegsbeschwerden geklagt. Die Hintergründe der Gesundheitsbeschwerden könnten nach jetzigem Erkenntnisstand in dem Aussprühen von Pfefferspray liegen.“

Vorsorglich wurden insgesamt 6 Personen mittels Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gefahren. Die Polizei fertigte Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekann.

Die Veranstaltung im Moon Club wurde nach Reinigung und Lüftung des Innenraumes durch den Veranstalter fortgesetzt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0