HomeKreis UnnaVerkehr

„Kostenloses Parken wichtig für Bürger und intakte Innenstadt“: CDU Fröndenberg fordert Sanierung des Wildschütz-Parkplatzes

„Kostenloses Parken wichtig für Bürger und intakte Innenstadt“: CDU Fröndenberg fordert Sanierung des Wildschütz-Parkplatzes

Der Parkplatz an der Karl-Wildschütz-Straße in Fröndenberg. - Archivbild AaH

„Kostenloses, zeitlich unbegrenzte Parken von Autos, Motorrädern o. ä. ist von großer Bedeutung – für die  Bürger wie auch für die Funktionalität einer Innenstadt.“

Die CDU-Ratsfraktion Fröndenberg beantragt eine zeitnahe Instandsetzung des Parkplatzes „Karl-Wildschütz-Straße“. Schlaglöcher müssten verschwinden und die Benutzerfreundlichkeit gesteigert werden.

In ihrer Begründung argumentieren die Christdemokraten:

„Der Parkplatz an der Karl-Wildschütz-Straße ermöglicht innenstadtnahes, kostenloses und unbegrenztes Parken. Die hohe Nutzung des Parkplatzes spricht für den Bedarf und die Akzeptanz dieser Fläche, die sich seit knapp einem Jahrzehnt im städtischen Besitz befindet.

Leider wird die Fläche – trotz seiner hohen Bedeutung für Bürgerschaft, Händlern, Ärzten und örtlichen Dienstleistern – in der Innenstadt stiefmütterlich behandelt. Insbesondere der hintere Teil des Platzes ist in einem unbefestigten und qualitativ in schlechtem Zustand.

Dieser Teil der Fläche verwandelt sich bei Schlechtwetterperioden schnell in eine „Seenlandschaft“ mit negativen Auswirkungen für die Nutzerinnen und Nutzer des Parkraums.

Solange diese innenstädtische Fläche weder einer Konzeption noch einer Vermarktung/Bebauung zugeführt wird, was ohnehin gut überlegt sein will, sollte der Parkplatz gepflegt und für die Bürgerinnen und Bürger in einem akzeptablen Zustand gebracht werden.

Deshalb setzen wir uns dafür ein, den hinteren Bereich zwar weiterhin mit einer wassergebundenen Decke zu versehen, aber Unebenheiten in der Bodenbeschaffenheit zu beseitigen und Parkflächen wieder sichtbar zu markieren und hierdurch die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

gez. Dirk Sodenkamp gez. Gerd Greczka

(sachkundiger Bürger im BVA) (Fraktionsvorsitzender)

Kommentare

WORDPRESS: 0