HomePolizeiberichtKreis Soest

Wickede: Randalierer zieht vor Kindern blank und bedroht Passanten

Wickede: Randalierer zieht vor Kindern blank und bedroht Passanten

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen gegen einen 48-jährigen Mann aus Wickede aufgenommen, nachdem dieser am Donnerstag (10. März 2022) im Ort wegen einer versuchten Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und exhibitionistischen Handlungen aufgefallen war.

Gegen 15 Uhr beleidigte der alkoholisierte Mann wahllos Passanten. Die Polizei erteilte ihm einen Platzverweis, dem er erst unter Androhung der Ingewahrsamnahme  nachkam.

Gegen 16.40 Uhr ließ  der 48-Jährige in einem Park unter Anwesenheit von Kindern seine Hose herunter und präsentierte sich untenherum nackt. Weiterhin beleidigte und bedrohte er weitere Personen und versuchte in einem Fall einen Mann zu schlagen.

Eine Streifenwagenbesatzung nahm den Randalierer daraufhin zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam und fesselte ihn f√ľr den Transport zur Wache. Dort musste er die Nacht in der Zelle verbringen.

Ausreichende Haftgr√ľnde bestanden nicht.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0