HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Fußgänger auf A46 tödlich verunglückt

Fußgänger auf A46 tödlich verunglückt

Symbolfoto / A. Reichert

Tragischer Unfall heute früh, 1. 12., auf der A46.

Gegen 5.25 Uhr erfasste ein 59-jähriger Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache einen Fußgänger, der im Bereich Seilersee/Zentrum plötzlich über die Fahrbahn lief.

Der Fußgänger erlag seinen Verletzungen am Unfallort.

Der Autofahrer aus Iserlohn erlitt leichte Verletzungen. Für die Unfallaufnahme musste die Polizei die Autobahn in Richtung Hemer bis etwa 9 Uhr sperren.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 1