HomeKreis UnnaLand NRW

Corona-Inzidenz NRW-weit und im Kreis Unna jetzt auf fast 220 – Hospitalisierungsrate noch unter 4

Corona-Inzidenz NRW-weit und im Kreis Unna jetzt auf fast 220 – Hospitalisierungsrate noch unter 4

Screenshot des RKI-Coronadashboards am 21. 11. 21. In der Hellweg-Region ist einzig der Kreis Soest noch im "hellroten" Bereich. (Quelle Robert Koch Institut)

Am vorletzten Wochenende im November, 7 Tage vor dem 1. Advent, steigen die Corona-Indikatoren bundes- und landesweit sowie in den Landkreisen im östlichen Ruhrgebiet und am Hellweg weiter kontiniuerlich an.

Das Landeszentrum Gesundheit NRW meldete f√ľr den heutigen Sonntag, 21. Novemer, NRW-weit eine 7-Tages-Inzidenz an Neuinfektionen von fast 220 und eine Hospitalisierungrate von knapp unter 4. Im Kreis Unna steigt die Inzidenz auf 214.

Die Hospitalisierungsinzidenz bedeutet, analog zur inzwischen vertrauen 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen, die Zahl der Covid-Patienten je 100.000 Einwohner, die in den letzten 7 Tagen im Zusammenhang mit einer Covid-Infektion in Krankenh√§user eingeliefert wurden. Dieser Wert wird in der neuen Coronaschutzverordnung, die bis Sonntagmittag noch nicht vorlag, dar√ľber entscheiden, wieviel „Gs“ k√ľnftig im Freizeitbereich greifen:

  • Ab dem Wert 3 (der im Landesschnitt bereits erreicht ist) gilt f√ľr den gesamten Freizeitbereich inkl. Gastronomie, k√∂rpernahe Dienstleistungen und Weihnachtsm√§rkte die 2G-Regel, hei√üt, dass nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt bekommen.
  • Ab dem Hospitalisierungwert 6 ist vorgesehen, dass 2Gplus verf√ľgt ist (die Geimpften und Genesenen m√ľssen zus√§tzlich noch negative Tests vorweisen).
  • Ist schlie√ülich Stufe 9 erreicht, sind wieder weitreichende Ma√ünahmen wie kurzzeitige Lockdowns f√ľr alle m√∂glich. Kita- und Schulschlie√üungen – fl√§chendeckend – lehnt Familienminister Joachim Stamp (FDP) f√ľr NRW weiterhin kategorisch ab.

Hier die aktuellen Werte dieses Wochenendes (Quellen: Landeszentrum Gesundheit LZG / RKI)

Leitindikatoren f√ľr Nordrhein-Westfalen

Datenstand 21.11.2021 – 00:00 Uhr (IfSG) bzw. 20.11.2021 – 12:15 Uhr (DIVI)

7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz
gemäß IfSG1
Anteil COVID-19-Patienten an betreibbaren Intensivbetten
DIVI-Intensivregister2
7-Tage-Inzidenz
gemäß IfSG3

3,94

9,73 %

219,8
+6,7*

Laborbestätigte COVID-19-Fälle in Unna
Datenstand 21.11.2021 – 00:00 Uhr

Gemeldete Fälle
Wocheninzidenz
Aktuell infizierte Personen
Bislang genesene Personen
Verstorbene Personen

23.548
+204*

214,2
+19,6*

1.300**

21.700**

515
+1*

Ein Blick auf die Verteilung der laborbestätigten Infektionen im Kreis Unna:

Screenshot Landeszentrum Gesundheit, 20.11.21

 

Kommentare

WORDPRESS: 3