HomeKreis UnnaUnna

Erstmals rein digitale Anmeldungen für Unnas Kitas: Zum Start brach das System zusammen

Erstmals rein digitale Anmeldungen für Unnas Kitas: Zum Start brach das System zusammen

Kita - Symbolbild, Quelle Pixbay

Anmeldungen fürs neue Unnaer Kita-Jahr diesmal nur digital – zum Start am Dienstag (2. November) brach erst einmal direkt das System zusammen.

Zum neuen Kita-Jahr lässt die Stadt Unna wie berichtet erstmals nur noch digitale Anmeldungen zu.  Anmeldung kann ausschließlich über das Elternportal myKitaVM erfolgen.

„Das neue Verfahren soll zu einer Entlastung der Kindertageseinrichtungen, aber auch der Eltern führen“,

begründete die Stadtverwaltung die Änderung.

Allerdings lief zum Start erst mal gar nichts mehr.

 

 

„Das System ist am Dienstag zusammengebrochen und es läuft gar nicht rund“, berichtete uns eine betroffene Mutter. Es habe massive Überlastungsprobleme gegeben, die Fachberaterin sei überhaupt nicht erreichbar gewesen.

„Alle Eltern riefen danach in den Kitas (teilweise bis zu 80 Anrufen am Mittag), da das Programm am Ende sagte: Setzen sie sich mit der Kita in Verbindung, da nur eine persönliche Vorstellung die Anmeldung rund macht. Da kann man sich vorstellen, was dann los war.“

Das Elternportal soll den Eltern laut Stadt „einen umfassenden Überblick über die Betreuungsangebote aller 28 Einrichtungen in Unna“ bieten. „Alle wichtigen Informationen werden einheitlich und transparent dargestellt. Eltern werden mit KitaVM die Möglichkeit haben, über Smartphone, PC oder Tablet bis zu 5 Kindertageseinrichtungen als Prioritäten anzugeben, um einen Platz in einer ihrer Wunscheinrichtungen zu bekommen.“

 

 

 

Kommentare

WORDPRESS: 0