Home*BITTE KATEGORIE W√ĄHLEN*

Zwei Kinder verletzt: Unfallflucht bei Radfahrausbildung in Werl

Zwei Kinder verletzt: Unfallflucht bei Radfahrausbildung in Werl

Feige Unfallflucht in Werl – zwei junge Radler blieben verletzt zur√ľck:

Am Montagvormittag fand auf der Gröhnestraße in Werl eine schulische Fahrradausbildung statt.

Ein 10-j√§hriger und ein 11-j√§hriger Sch√ľler radelten zu einer eingerichteten Baustelle und passierten eine aufgestellte Sperrbake.

In selber H√∂he √ľberholte auf einmal ein roter Kleinwagen die beiden Kinder – so eng, dass der rechte Au√üenspiegel den 11-j√§hrigen Radfahrer ber√ľhrte. Im Anschluss touchierte¬† der unbekannte Pkw-Fahrer den 10-J√§hrigen mit dem rechten Kotfl√ľgel.

Durch den Zusammensto√ü st√ľrzte der 10-J√§hrige.

Beide Jungen wurden leicht verletzt. Der¬† Kleinwagenfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Sch√ľler oder eine Schadensregulierung zu k√ľmmern.

Zeugen, die Angaben zum fl√ľchtigen Fahrer, Fahrzeug oder zum Unfall machen k√∂nnen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Werl unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0