Home*BITTE KATEGORIE W√ĄHLEN*

Mann in Menden durch Stich verletzt

Mann in Menden durch Stich verletzt

Bei einer Auseinandersetzung auf der Kolpingstraße in Menden erlitt ein 36-jähriger Mann am Samstagabend (6.  Mai) eine Stichverletzung.

Gegen 18.20 Uhr meldeten sich Zeugen auf der Polizeiwache und berichteten von einer Person mit einer Stichverletzung. Sie beschrieben einen fl√ľchtenden Tatverd√§chtigen.

Das 36-jährige Opfer wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Der Tatverd√§chtige fl√ľchtete, konnte jedoch im Rahmen der folgenden Fahndung kurze Zeit sp√§ter in einem Geb√§ude entdeckt werden.

Die Polizei nahm den 59-jährigen, in Hagen gemeldeten Tatverdächtigen vorläufig fest, heißt es vorerst abschließend in der ersten Meldung der Polizei.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0