HomePolizeiKreis Unna

Cannabisplantage im Wald bei Schwerte entdeckt – „Hobbygärtner“ mit Hubschrauber verfolgt

Cannabisplantage im Wald bei Schwerte entdeckt – „Hobbygärtner“ mit Hubschrauber verfolgt

Nanu, was wächst denn da?

Bei einem Spaziergang durch das Waldgebiet Ebberg an der A1 in Schwerte-Westhofen am Mittwochabend (19.04.) hat ein Zeuge eine Cannabis-Plantage entdeckt.

Am nächsten Tag (20.04.) informierte er die Polizei.

Auf dem Weg zum Einsatzort bemerkten Polizeibeamte eine verdächtige Person, die augenscheinlich an der verdächtigen Plantage arbeitete. Als die Einsatzkräfte den Mann ansprachen, ergriff er die Flucht.

Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, konnte der mutmaßliche illegale Hobbygärtner nicht mehr angetroffen werden.

Er trug einen schwarzen Motorrad-/Rollerhelm mit weißen und blauen Applikationen sowie einen großen dunklen Rucksack mit neon-orangenen Elementen.

Neben der Cannabis-Plantage wurde durch die Polizei auch in unmittelbarer Tatortnähe ein Roller sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu diesem Sachverhalt oder zu der unbekannten Person machen können, werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiwache Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320 zu wenden.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0