HomePolizeiberichtHamm

Mit Reizgas und splitternder Flasche: Mehrere Gewalttaten auf der Hammer Meile

Mit Reizgas und splitternder Flasche: Mehrere Gewalttaten auf der Hammer Meile

Symbolbild einer Faust, Angriff - Foto Redaktion

Die Hammer „Meile“ war am Wochenende wieder Schauplatz mehrerer Gewalttaten.

Eine zun√§chst verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen am Sonntagmorgen, 12. M√§rz, auf der S√ľdstra√üe endete mit dem Wurf einer Bierflasche auf eine 19-J√§hrige und Tritten in das Gesicht einer 22-J√§hrigen.

Gegen 4.35 Uhr gerieten die 19-Jährige und die unbekannte Tatverdächtige vor einer Lokalität in Streit. Im weiteren Verlauf warf die Unbekannte ihre Bierflasche aus kurzer Distanz gegen die Stirn der 19-Jährigen. Durch die Splitter wurde die junge Frau leicht verletzt.

Eine 22-jährige Zeugin ging dazwischen und wurde daraufhin ebenfalls von der Unbekannten angegriffen und mehrfach getreten.

Anschlie√üend fl√ľchtete die Unbekannte, die wie folgt beschrieben werden kann: 30 bis 35 Jahre alt, brauner Teint, zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter gro√ü, schlank, dunkle, lange Haare, dunkel gekleidet.

Die 19-Jährige kam in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Ein 24-J√§hriger wurde am fr√ľhen Samstagmorgen, 11. M√§rz, auf der S√ľdstra√üe leicht verletzt, nachdem ihm ein Unbekannter aus einer Gruppe heraus Reizgas in die Augen spr√ľhte.

Der Geschädigte geriet gegen 3.45 Uhr mit drei unbekannten jungen Männern in einen lautstarken Streit, in dessen Verlauf einer der Unbekannten Reizgas gegen den 24-Jährigen einsetzte.

Anschlie√üend fl√ľchteten die drei M√§nner, die nur vage beschrieben werden k√∂nnen: 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter gro√ü, schlanke Gestalt, brauner Teint und dunkle Locken.

Hinweise in beiden Fällen an die Polizei.

Quelle Polizei Hamm

Kommentare

WORDPRESS: 0