HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Pfefferspray inklusive – Wüste Schlägerei unter Mädchen endet im Klinikum Lüdenscheid

Pfefferspray inklusive – Wüste Schlägerei unter Mädchen endet im Klinikum Lüdenscheid

In Lüdenscheid an der  Sauerfelder Straße haben sich am Mittwochmittag mehrere Mädchen eine wüste Schlägerei geliefert. Für zwei der beteiligten Schülerinnen endete der Streit im Krankenhaus.

Wie die Kreispolizei MK berichtet, gerieten die 14- und 15-Jährigen mittags gegen 13.30 Uhr auf offener Straße aneinander. Zu den Hintergründen für die Handgreiflichkeiten wird nichts Näheres mitgeteilt.

Jedenfalls schlugen und traten die jungen Mädchen aufeinander ein, und eine Beteiligte versprühte zudem Pfefferspray gegen ihre Kontrahentinnen.

„Zwei Mädchen kamen mit Rettungsfahrzeugen ins Klinikum Lüdenscheid“, schließt ein Polizeisprecher.  Die Polizei ermittelt u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle Kreispolizei MK

Kommentare

WORDPRESS: 0