HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Suche nach vermisstem Iserlohner (27) traurig beendet

Suche nach vermisstem Iserlohner (27) traurig beendet

Die Suche nach einem seit Montagabend vermissten 27-Jährigen aus Iserlohn wird aus traurigem Grund eingestellt. Das teilte am Freitagnachmittag, 10. 2., die Kreispolizei MK mit.

#2Der 27-J√§hrige wurde wurde nach Zeugenhinweisen am heutigen Nachmittag gegen 14:50 Uhr leblos im Bereich der Gleise am Hellweg aufgefunden.“

Es liegen bisher keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Der Hellweg war im Zuge des Polizeieinsatzes voll gesperrt. Der Zugverkehr wurde f√ľr die Dauer eingestellt.

Angeh√∂rige hatten den jungen Mann am Donnerstagmorgen vermisst gemeldet. Weil Eigengef√§hrdung bef√ľrchtet wurde, suchte die Polizei intensiv und auch √∂ffentlich nach dem Vermissten.

Quelle KPB MK

Kommentare

WORDPRESS: 0