HomePolizeiberichtUnfall

Kanalarbeiter zwischen Pkw und Lkw eingeklemmt und schwer verletzt

Kanalarbeiter zwischen Pkw und Lkw eingeklemmt und schwer verletzt

Schwerer Unfall am Mittwochnachmittag in Hagen. Ein Arbeiter wurde zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt. Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden.

Das Ungl√ľck passierte auf der Feithstra√üe. Ein 23-J√§hriger fuhr dort aus Richtung Boele kommend und stie√ü aus noch ungekl√§rter Ursache mit einem Lkw zusammen. Ein Polizeisprecher berichtet:

„Zu dieser Zeit fanden Kanalarbeiten auf der Stra√üe statt. Ein 60-j√§hriger Arbeiter wurde zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.“

Ein Kollege des Mannes (50 Jahre alt) erlitt leichte Verletzungen, der 23-jährige Autofahrer wurde ebenfalls leicht verletzt.

Foto Privat

Zur Versorgung des 60-j√§hrigen Unfallopfers wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Polizei Hagen sperrte den Bereich der Unfallstelle f√ľr mehrere Stunden. Ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Dortmund unterst√ľtzte bei der Unfallaufnahme.

Quelle Polizei Hagen

Kommentare

WORDPRESS: 0