HomePolizeiberichtHamm

Gegen Baum geprallt: Paar (84, 83) bei Alleinunfall in Uentrop schwer verletzt – Lebensgefahr nicht ausgeschlossen

Gegen Baum geprallt: Paar (84, 83) bei Alleinunfall in Uentrop schwer verletzt – Lebensgefahr nicht ausgeschlossen

Bei einem schweren Alleinunfall am Samstagvormittag, 4. 2., im Hammer Stadtteil Uentrop ist ein älteres Paar so schwer verletzt worden, dass bei beiden Lebensgefahr am Abend nicht ausgeschlossen werden konnte.

Der Unfall passierte, als der¬† 84-j√§hrige Renault-Kangoo-Fahrer gegen 10.10 Uhr auf der Lippestra√üe nahe der Einm√ľndung Ostwennemarstra√üe nach rechts von der Fahrbahn abkam und vor einen Baum prallte.¬†

Der Fahrer sowie seine 83-jährige Beifahrerin wurden mit Krankenwagen in naheliegende Krankenhäuser gebracht, wo sie stationär behandelt werden. Da bei beiden Lebensgefahr nicht  ausgeschlossen werden konnte, wurde ein Unfallaufnahmeteam aus Dortmund zur Unfallaufnahme angefordert.

Der Renault war nicht mehr fahrbereit und wurde sichergestellt.

Die Lippestraße wurde während der Unfallaufnahme gesperrt; der Verkehr wurde abgeleitet.

Kommentare

WORDPRESS: 0