HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Zwei in Menden verschwundene Jungen (10, 11) tauchten in Dortmund wieder auf

Zwei in Menden verschwundene Jungen (10, 11) tauchten in Dortmund wieder auf

Ein 14-jähriger Vermisster war gerade wieder aufgetaucht, da suchte die Mendener Polizei schon nach den nächsten beiden Jungen.

Vermisst vom fr√ľhen Sonntagmorgen (29. 1.)¬† bis zum Nachmittag ein 10- und ein 11-J√§hriger aus Menden. Beide sind in einer Wohngruppe untergebracht und verschwanden dort in den fr√ľhen Morgenstunden.

Polizeisprecher Marcel Dilling teilte am Vormittag mit:

„Konkrete Gefahrenmomente, die √ľber ihr minderj√§hriges Alter hinausgehen, liegen nicht vor. M√∂glicherweise sind beide zusammen unterwegs.“

 Am Nachmittag kam die erleichternde Nachricht, dass beide Kinder gemeinsam gefunden worden sind:

„Die Fahndung nach den zwei Vermissten wurde soeben eingestellt. Sie wurden im Stadtgebiet Dortmund wohlauf angetroffen.“

Kommentare

WORDPRESS: 0