HomePolizeiVerkehr

Mit Sommerreifen auf Schneematsch über Serpentinen: Fahrer lässt Mercedes mitten auf der Straße stehen und türmt

Mit Sommerreifen auf Schneematsch über Serpentinen: Fahrer lässt Mercedes mitten auf der Straße stehen und türmt

Mit Sommerreifen auf Schneematsch durch Serpentinen kurven – keine so gute Idee.

Hier ging´s für den Fahrer wohl nicht weiter. Jedenfalls türmte er und ließ sein Auto mitten auf der Straße stehen. Ungesichert vor einer Kurve entdeckte eine Rettungswagenbesatzung den Mercedes gestern Mittag in Hagen-Tücking und rief die Polizei.

Die Beamten sahen sofort, dass der abgestellte PKW für andere Verkehrsteilnehmer an den Serpentinen gefährlich war. Als sie sich das Auto genauer ansahen, erkannten sie auch den vermutlichen Grund für das Abstellen: Es waren Sommerreifen aufgezogen, mit denen der Fahrer bei den winterlichen Straßenverhältnissen vermutlich nicht weitergekommen war.

Der Mercedes wurde abgeschleppt. Der Fahrer ist noch nicht ermittelt. Er hat mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige und einem Bußgeld zu rechnen.

UPDATE der Hagener Polizei am frühen Abend: „Der Fahrer des Mercedes hat sich bei uns gemeldet und seine Personalien angegeben. Außerdem hat er sich ausdrücklich für sein Verhalten entschuldigt.“

Quelle Polizei Hagen

Kommentare

WORDPRESS: 0