HomePolizeiberichtDortmund

Drei Schwerverletzte und Unfallflucht in Dortmund-Berghofen

Drei Schwerverletzte und Unfallflucht in Dortmund-Berghofen

Drei Schwerverletzte und Unfallflucht am Dienstagnachmittag (3.1.) in Dortmund-Berghofen:

Ein 49-j√§hriger Fordfahrer wollte gegen 17.15 Uhr von Osten kommend auf der Wittbr√§ucker Stra√üe die Kreuzung zur Berghofer Stra√üe √ľberqueren. Zeitgleich kam aus der Gegenrichtung ein Fahrer in einem dunklen Kombi in die Kreuzung und bog nach links auf die Berghofer Stra√üe ab.

Um einem Zusammenprall zu entgehen, wich der Fordfahrer √ľber eine Verkehrsinsel nach rechts aus – und krachte mit einem Kia zusammen, dessen 57-j√§hriger Fahrer verkehrsbedingt auf der Rechtsabbiegespur der Berghofer Stra√üe wartete.

Der unbekannte Fahrer des dunklen Kombis setzte seine Fahrt fort und fl√ľchtete.

Die 50-jährige Beifahrerin des 49-Jährigen, der Kiafahrer sowie seine 30-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall schwer.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Foto FW DO

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Identit√§t des fl√ľchtigen Fahrers machen k√∂nnen. Hinweise melden Sie bitte der Polizeiwache K√∂rne unter der Tel.: 0231/132-3321.

Kommentare

WORDPRESS: 0