HomePolizeiberichtDortmund

Über 5000 € von fremdem Konto abgehoben // Teure Parfums geklaut: Fotofahndungen Monate nach der Tat

Über 5000 € von fremdem Konto abgehoben // Teure Parfums geklaut: Fotofahndungen Monate nach der Tat

Bei zwei Fotofahndungen bitten die Polizeistellen Dortmund und Märkischer Kreis um Mithilfe der Bürger. Die eine Tat ist drei Monate her, die andere fast ein halbes Jahr.

MK / Werdohl:

Das unten abgebildete Paar stahl am 12. September mittags gegen 12 Uhr in einer Drogerie in Werdohl Parfüms im dreistelligen Eurobereich.

Täterbeschreibung 1:

  • männlich
  • untersetzt
  • dunkle Haare
  • 35-40 Jahre
  • Bekleidung: schwarze Jogginghose mit Aufschrift „85“, schwarzes T-Shirt, schwarzer Hut mit weißem Emblem, schwarze Schuhe
  • führte schwarzen Rucksack mit sich

Täterbeschreibung 2:

  • weiblich
  • untersetzt
  • blonde Haare
  • Bekleidung: schwarzes Top, Brille schwarz, schwarze Ohrringe
  • Besonderheiten: Tätowierung im Dekolletee (Herz mit Schriftzug), Tattoo linker Oberarm

 

Die Dortmunder Polizei sucht mit Fotos aus Überwachungskameras nach zwei Männern, die im Sommer nach einem Wohnungseinbruch eine EC-Karte gestohlen und anschließend Bargeld abgehoben haben. Dies geschah an verschiedenen Geldautomaten, unter anderem an der Bornstraße und am Borsigplatz.

Konkret hoben die Täter im Zeitraum zwischen dem 5. und 13. Juli 2022 in insgesamt zehn Fällen Geld ab und erbeuteten 5.250 Euro. Drei weitere Auszahlungsversuche über insgesamt 3.000 Euro scheiterten.

Die Polizei sucht nun nach den beiden:

Kommentare

WORDPRESS: 0