HomeDortmund

Auf E-Scooter angefahren und schwer verletzt liegen gelassen

Auf E-Scooter angefahren und schwer verletzt liegen gelassen

Schwerer Unfall mit Flucht am vergangenen am Freitagmorgen (25. November)  in Dortmund-Eving gekommen.

Ein 21-j√§hriger E-Scooter-Fahrer erlitt schwere Verletzungen – der verantwortliche Autofahrer fl√ľchtete.

Der junge Mann fuhr um 5 Uhr auf dem  Gehweg der Bergstraße / Belle-Alliance-Straße mit einem E-Scooter. Dort sei ihm ein roter oder dunkelroter Pkw entgegengekommen.

Das Auto fuhr sodann gegen ihn – er st√ľrzte zu Boden, verletzte sich schwer.

Der Fahrer fuhr weg, ohne sich um den Verletzten zu k√ľmmern.

Die Polizei bittet um weitere Hinweise. Möglicherweise hat jemand den Unfall beobachtet oder kennt den Fahrer des Autos. Eine weitere Beschreibung ist nicht möglich. Zeugen wenden sich bitte an die Polizeiwache Nord unter Tel. 0231/132- 2321.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0