HomePolizeiberichtHamm

Fahrgast mit Messer beraubt Taxifahrer in Hamm

Fahrgast mit Messer beraubt Taxifahrer in Hamm

Zeugen gesucht. Ein unbekannter Krimineller hat am Sonntag, 23. Oktober, in Hamm einen Taxifahrer unter Drohung mit einem Messer beraubt.

Um 18.55 Uhr stieg der Mann am Hauptbahnhof in das Taxi ein und wollte zum Bahnhof in Heessen gefahren werden. Als der 54 Jahre alte Taxifahrer aus Hamm vor dem dortigen Eingang anhielt, zog der unbekannte Fahrgast ein Messer hervor und forderte das Portemonnaie des Taxifahrers.

Mit seiner Beute fl√ľchtete der R√§uber.

Der Mann ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und muskulös. Er hat sehr kurze Haare und trug eine schwarze Jacke sowie einen blauen oder schwarzen Mundschutz.

Hinweise zu dem Unbekannten werden telefonisch unter 02381 916-0 oder als Email an hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegengenommen.

Quelle Polizei Hamm

Kommentare

WORDPRESS: 0