HomePolizeiberichtDortmund

Messerstecherei vor Kneipe in Dortmund – Polizisten leisten Erste Hilfe

Messerstecherei vor Kneipe in Dortmund – Polizisten leisten Erste Hilfe

In Dortmund ist am Mittwochabend, 19.10., ein Streit vor einer Gaststätte blutig eskaliert. Polizeibeamte leisteten vor Ort Erste Hilfe bei mehreren Beteiligten.

Um 22.25 Uhr erhielten die Polizisten den Einsatz: Es sei zu einer Schlägerei an einer Gaststätte an der Westerbleichstraße gekommen. Vor Ort trafen die Beamten auf drei verletzte Männer (26, 34 und 36 Jahre alt, wohnhaft in Dortmund).

Der 34-Jährige und der 36-Jährige hatten schwere Stichverletzungen und starken Blutverlust. Um diesen zu stoppen, legten die Beamten bei beiden einen Tourniquet (Abbindesystem) an.

Alarmierte Rettungskr√§fte √ľbernahmen die weitere Versorgung. Alle drei Verletzten kamen in umliegende Krankenh√§user.

Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist aktuell unklar und Gegenstand der laufenden Untersuchungen. Nach ersten Zeugenaussagen fl√ľchtete eine Person nach der Auseinandersetzung mit einem Auto.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0