HomePolizeiberichtKreis Unna

Schwerer Unfall in Kamen-Methler – Senior im PKW eingeklemmt

Schwerer Unfall in Kamen-Methler – Senior im PKW eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten Polizei und Feuerwehr am Samstagnachmittag (01.10.2022 ) zur Germaniastra√üe in Kamen-Methler ausr√ľcken.

Ein 84 jähriger PKW-Fahrer aus Kamen bog aus einer Neben-Zufahrt der Sportplätze an der Jahnstraße nach links auf die Germaniastraße in Richtung Einsteinstraße ein Рoffenbar ohne auf den vorfahrtberechtigten Verkehr zu achten.

Der Wagen des Seniors prallte mit dem PKW einer 23 jährigen Kamenerin zusammen, die auf der Germaniastraße in Richtung Westicker Straße fuhr.

Foto: Freiwillige FW Kamen

Der 84 jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr  befreit werden. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Die 23 jährige Kamenerin wurde leicht verletzt und ebenfalls mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Rettungshubschrauber Christoph 8 war ebenfalls an der Unfallstelle gelandet, musste aber keine Personen transportieren.

Die beiden PKW mussten abgeschleppt werden. Weiterhin wurden durch den Unfall zwei parkende PKW leicht beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 20.500 Euro geschätzt.

Die Unfallaufnahme vor Ort dauerte bis gegen 17:20 Uhr.

Quelle Kreispolizei Unna / Fotos: Freiwillige Feuerwehr Kamen

Kommentare

WORDPRESS: 0