HomePolizeiberichtKreis Unna

„Komm, steig ein“: Verdächtiger in Mercedes aus UN gesucht

„Komm, steig ein“: Verdächtiger in Mercedes aus UN gesucht

Symbolfoto / A. Reichert

„Komm, steig ein!“

Die Polizei des Märkischen Kreises sucht nach einem Vorfall in Hemer nach einem verdächtigen Mann, der ein Fahrzeug mit UN-Zulassung fuhr.

Am Donnerstag, 15.09.2022, gegen 13:30 Uhr soll ein 10-jähriger Junge auf den Nachhauseweg von dem bislang unbekannten Mann angesprochen wordem sein. Der Fremde habe das Kind aufgefordert, in das Fahrzeug des Mannes einzusteigen.

„Der Junge rannte daraufhin sofort davon und vertraute sich seinen Eltern an. Es ist zu keinen Straftaten gekommen. Die Hintergründe sind noch unklar“, erklärt ein Sprecher der MK-Polizei.

Eine Fahndung nach dem Mann und dem Auto verlief ergebnislos.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:  ca. 1,60 m groß, normale Statur, kurz rasierter Bart, Kappe schwarz mit weißem Stern, schwarze Brille. Er fuht einen dunkelblauen Mercedes vermutlich mit Unnaer Kennzeichen.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können, sowie den Fahrer des PKW sich bei der Polizei Hemer unter 02372/9099-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Weiter bittet die Polizei aufgrund aktuell kursierender Gerüchte von weiteren Spekulationen abzusehen. Die Polizei zeige nach wie vor an und im Umfeld von Schulen Präsenz. Es sei zu keinen weiteren Vorfällen gekommen.

Kommentare

WORDPRESS: 0