HomeDortmund

„Ich werde gesucht – seit mehreren Jahren“

„Ich werde gesucht – seit mehreren Jahren“

Symbolbild - Quelle Redaktion (A. Reichert)

 

Hatte er es satt, sich zu verstecken?

Jedenfalls tauchte ein seit Jahren untergetauchter multipler StraftĂ€ter am Samstag um 1 Uhr frĂŒh urplötzlich auf  der Bundeseplizeiwache am Dortmunder Hauptbahnhof auf. Den erstaunten Beamten erklĂ€rte er: „Ich werde gesucht.“

Seit mehreren Jahren sei er untergetaucht, da er mit mehreren Haftbefehlen gesucht werde.

Die Bundespolizisten ĂŒberprĂŒften den tĂŒrkischen StaatsbĂŒrger und ermittelten, dass die Staatsanwaltschaft Oldenburg tatsĂ€chlich seit LĂ€ngerem nach dem Mann suchte.

Das dortige Landgericht hatte den Mann wegen versuchter Erpressung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt.

Zuvor hatte das Amtsgericht Cloppenburg den 34-JÀhrigen wegen gemeinschaftlicher schwerer rÀuberischer Erpressung zu 335 Tagen Arrest verurteilt.

Und zudem war der TĂŒrke, auch durchs das Amtsgericht Cloppenburg, wegen SachbeschĂ€digung in Tateinheit mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zu weiteren 6 Monaten Haft verurteilt worden.

Bundespolizisten nahmen den GestĂ€ndigen fest und brachten ihn fĂŒr die nĂ€chsten 31 Monate in eine Justizvollzugsanstalt.

Quelle Bundespolizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0