HomePolizeiberichtKreis Unna

Bizarrer Einbruch bei Kamenerin (80): Täter türmt mit Wäscheständer und Besen

Bizarrer Einbruch bei Kamenerin (80): Täter türmt mit Wäscheständer und Besen

Symbolbild: Zoonar/von Lieres

Lärm vom Balkon riss in der Nacht zu Donnerstag (18.08.2022) gegen 1.20 Uhr eine Seniorin in Kamen aus dem Schlaf.

Die  80-Jährige, die am Nordring in einer Hochparterrewohnung lebt, stand auf und sah nach.

Durch die geschlossene, aber beschädigte Balkontür erspähte sie einen unbekannten Mann, der offensichtlich in die Wohnung eindringen wollte.

Sie schrie den Unbekannten an, lief zu einem anderen Fenster und rief um Hilfe.

Das hörten Zeugen in der Nachbarschaft, die daraufhin einen Mann antrafen, der, so beschreibt es Polizeisprecherin Vera Howanietz,  .

„…mit Hockern, Wäscheständer und Besen unterwegs war“.

Ein Zeuge hielt den Mann fest und alarmierte die Polizei.

Die nahm bei Eintreffen den in Kamen gemeldeten 39-Jährigen fest. Er war volltrunken – ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille.

Die vom Balkon entwendeten Gegenstände wurden der Seniorin wieder ausgehändigt.

Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Auf Nachfrage ergänzte die Polizei Unna: Es handelt sich bei dem Einbrecher um einen polizeibekannten Polen.

Quelle Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0