HomePolizeiberichtKreis Unna

Mit Lichthupe auf Überholspur bedrängt: Opelfahrerin auf A2 schwer verletzt – Autobahnpolizei Kamen sucht Zeugen für Nötigung

Mit Lichthupe auf Überholspur bedrängt: Opelfahrerin auf A2 schwer verletzt – Autobahnpolizei Kamen sucht Zeugen für Nötigung

Symbolbild Raser - Quelle Polizei NRW

Zeugen für schweren Unfall auf der A2 gesucht. Ein unbekannter Verkehrsrowdie bedrängte eine Opelfahrerin und nötigte sie – sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und verunglückte schwer.

Der Unfall passierte am Mittwochnachmittag (10. August) in Fahrtrichtung Oberhausen bei Beckum. Die 29-Jährige fuhr gegen 14:25 Uhr mit ihrem Opel Zafira auf dem linken Fahrstreifen, als ein anderes Fahrzeug von hinten sehr dicht auffuhr und der Fahrer die Lichthupe betätigte.

Sie wechselte auf den mittleren Fahrstreifen, um das Fahrzeug vorbei zu lassen. Anstatt zu überholen, schloss dieses jedoch zu ihr auf und fuhr unmittelbar neben ihr.

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Opelfahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und kam schwer verletzt in einem Graben zum Stehen.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen machen? Wer kann Hinweise zum anderen Fahrzeug oder zum Fahrzeugführer geben?

Hinweisgeber wenden sich bitte telefonisch an die Autobahnpolizeiwache Kamen unter 0231/132-4521.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0