HomeKreis UnnaSchule

Anbau der Fröndenberger Sonnenbergschule für 1,5 Mio. € ist fertig – OGS-Platz-Garantie

Anbau der Fröndenberger Sonnenbergschule für 1,5 Mio. € ist fertig – OGS-Platz-Garantie

Foto Stadt Fröndenberg: Die Bürgermeisterin und der Fachbereichsleiter beim Besuch der Sonnenberschule.

Pünktlich zum neuen Schuljahr fertig geworden! Der Anbau der Fröndenberger Sonnenbergschule ist bezugsfertig hergerichtet.

Insgesamt wurden drei große Klassenräume, zwei Differenzierungsräume und ein Lehrmittelraum angebaut, in Summe 338 m² zusätzliche Nutzfläche. Die Baukosten belaufen sich auf knapp 1,5 Mio Euro.

Bürgermeisterin Sabina Müller zeigt sich beim Besuch der Grundschule gemeinsam mit Ole Strathoff, Leiter der Schulverwaltung, und Stefan Neuhaus, Bauverwaltung, hoch erfreut über den gelungenen Anbau:

„Die umfangreichen Arbeiten sind gut vorangekommen, sodass der Anbau rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres bezugsfertig ist. Der Schulstandort Fröndenberg liegt mir besonders am Herzen, deshalb investieren wir, um unsere Schulen fit für die Zukunft zu machen!“

Schulleiterin Pries stimmt ihr zu: „Wir freuen uns sehr über diesen Ausbau und die moderne Ausstattung der Räume, in die viele eigene Ideen eingeflossen sind. Deshalb an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Stadtverwaltung für die hervorragende Zusammenarbeit. Mit der Renovierung und dem Anbau erhalten wir dringend benötigte Räume, auf deren Einweihung sich hier alle schon sehr freuen!“

Alle Klassenräume sind ab jetzt auf der gleichen Ebene im Erdgeschoss. Deshalb gibt es auch mehr Platz für die Betreuung außerhalb der Unterrichtszeiten. Ole Strathoff erklärt:

„Die Stadt Fröndenberg kann allen Eltern, die ihr Kind in der OGS anmelden möchten, einen Platz anbieten!“

Neben der OGS startet zum neuen Schuljahr auf vielfachen Elternwunsch eine Übermittagsbetreuung bis 13.30 Uhr. Außerdem erhielt die Sonnenbergschule an zentraler Stelle ein modernes Forum für Versammlungen und Feiern, das genau wie die anderen neuen Räume hell und freundlich gestaltet ist.

Quelle PM Stadt Fröndenberg

Kommentare

WORDPRESS: 0