HomePolizeiberichtMärkischer Kreis

Die Polizei auf der Suche nach…

Die Polizei auf der Suche nach…

Ja wer oder was ist denn da?

Ein Suchbild der Kreispolizei Märkischer Kreis. Sie notiert auf ihrer Facebookseite:

„Aufmerksame Zeugen haben am Samstagmorgen an der Griesenbraucker Stra√üe in Iserlohn dieses Unfallfahrzeug entdeckt. Als wir eintrafen, stand auch der 20-j√§hrige Fahrer wieder an der Unfallstelle.

Seine Erklärung: Sekundenschlaf.

Er kam von einer Hochzeitsfeier. Irgendwann zwischen 3 und 4 Uhr √ľbermannte ihn die M√ľdigkeit.

Er wachte dort auf, wo dann sein Auto stehenblieb.

F√ľnf Stunden sp√§ter zeigte unser Atemalkohol-Testger√§t immer noch einen ordentlichen Wert.

Der junge Iserlohner musste zur Blutprobe mitkommen auf unsere Wache. Wir schrieben eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung mit Fahrunsicherheit infolge Alkoholgenusses.

Ein Abschleppwagen holte den Golf wieder ans Tageslicht. Der Schaden: Mindestens 3000 Euro am Auto und einige abgeknickte Zweige.“

 

Kommentare

WORDPRESS: 0