HomePolizeiberichtHamm

1,20 m, vielleicht erst 10 Jahre: (Sehr) junges Trio verprügelt zwei Brüder (14/19) in Hamm

1,20 m, vielleicht erst 10 Jahre: (Sehr) junges Trio verprügelt zwei Brüder (14/19) in Hamm

Symbolbild einer Faust, Angriff - Foto Redaktion

 

Der jüngste Angreifer wirkte auf seine Opfer noch wie ein Kind – vielleicht erst 10 Jahre alt.

Am Montagabend, 25. Juli, kam es in der Hammer Innenstadt zu einer Schlägerei unter jungen – bzw. sehr jungen – Beteiligten.
Zwei Brüder im Alter von 14 und 19 Jahren wurden verletzt.

Gegen 21.20 Uhr geriet der Jüngere mit drei  unbekannten Jugendlichen zunächst verbal in Streit.

Im Verlauf traten und schlugen die drei zusammen auf den 14-jährigen ein.

Als der große Bruder herbeisprang und helfen wollte, wurde er selbst angegriffen und mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Unbeteiligte Zeugen alarmierten die Polizei, woraufhin das angriffslustige Trio in Richtung Santa-Monica-Platz floh.

Der erste Flüchtige ist laut der Beschreibung der beiden Brüder ca. 14 Jahre alt und zwischen 1,40 und 1,60 Meter groß. Er hat einen hellen Teint, ist schlank, hatte seine schwarzen Haare zum Zopf zusammengebunden und trug eine schwarze Jacke. Der zweite Junge ist zwischen 10 (!)  und 14 Jahren alt, hat bei geschätzten 1,20 bis 1,40 Metern Größe eine kräftige Statur. Neben weißen Nike-Sneakern, einer schwarzen Hose und einer grünen Basecap trug er ein grünes T-Shirt mit der Aufschrift „Palm-Angels“.

Nummer 3 im Bunde wird auf 14 bis 16 Jahre geschätzt.

Hinweise zu dem Trio nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen.

Quelle Polizei Hamm

Kommentare

WORDPRESS: 0