HomePolizeiberichtHamm

Hamm: Unfallfahrer zeigt Stinkefinger und haut ab

Hamm: Unfallfahrer zeigt Stinkefinger und haut ab

Nach einem r√ľpelhaften Unfallfl√ľchtigen sucht aktuell die Polizei in Hamm.

Sie notiert:

„Der Fahrer eines grauen Kleinwagens war am Mittwoch, 13. Juli, besonders dreist.

An der Kreuzung Kamener Stra√üe / Auf dem Daberg in Pelkum wartete eine 29-j√§hrige Opel-Fahrerin um 14.10 Uhr an der roten Ampel, als ein Unbekannter mit seinem Kleinwagen √ľber den Gehweg an den haltenden Fahrzeugen vorbeifuhr.

Bei dem Manöver fuhr er den Seitenspiegel des Opels ab.

Er blieb kurz stehen und begutachtete den Schaden , ehe er der 29-Jährigen den Mittelfinger zeigt und seine Fahrt fortsetzte.

Der Unfallfl√ľchtige bog nach rechts Auf dem Daberg ab.

Der Fahrer des grauen Kleinwagens hat schwarze mittellange Haare und eine gebräunte Haut, ist zirka 20 bis 30 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß.

Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.“

Quelle Polizei Hamm

Kommentare

WORDPRESS: 0