HomePolizeiberichtHagen

Blutige Messerstecherei in Hagener Großraumdisco

Blutige Messerstecherei in Hagener Großraumdisco

Symbolbild eines Messerangriffs - Foto Redaktion

Eine Mordkommission ermittelt:

+++ Nach blutiger Messerstecherei vor Diskothek Capitol: Mordkommission eingesetzt +++

Das Absperrband der Polizei und eine riesige Blutlache auf der Terrasse im Eingangsbereich der Diskothek Capitol lassen noch erahnen, was dort heute morgen passiert ist: eine lebensgefährliche Messerstecherei. Der Täter ist flüchtig.

Nach ersten Informationen hat sich die Bluttat gegen 3.45 Uhr vor der Großraumdisko ereignet. Ein 24-jähriger Hagener wurde lebensgefährlich verletzt ins Allgemeine Krankenhaus gebracht.

Der Bluttat voraus gegangen waren Streitigkeiten innerhalb der Diskothek. Sicherheitsleute hatten die Beteilgten nach draußen gesetzt.

Eine Mordkommission ist vor Ort. Nähere Informationen sollen noch am Vormittag vom zuständigen Staatsanwalt erfolgen.

Quelle: Blaulicht Hagen – Die Community 

 

Kommentare

WORDPRESS: 0