HomeMärkischer KreisTiere

10 Katzen an einem Tag im Tierheim Iserlohn „gestrandet“

10 Katzen an einem Tag im Tierheim Iserlohn „gestrandet“

„Gestern haben wir 10 (!) neue Katzen aufnehmen m√ľssen.“

So vermeldete es am Fronleichnamstag, 16. Juni,  das Tierheim Iserlohn.

Die neuen Pfleglinge waren zwei ausgesetzte Tiere, vier Sicherstellungen und ein Wurf wilder Kitten.

Die beiden Schönheiten oben auf dem Bild, Konrad und Karla, sind bereits rund zwei Wochen im Tierheim und werden jetzt zuerst vorgestellt.

„Die beiden Main Coon-Mixe wurden in einer Wohnung zur√ľckgelassen und von den Beh√∂rden sichergestellt“, berichtet das Tierheim. „Die beiden sind ein gutes Team und sollen zusammenbleiben d√ľrfen. Wir sch√§tzen sie auf ca. 4 Jahre.

Sie sind nett und zug√§nglich. Sie kennen wahrscheinlich nur Wohnungshaltung. Aber wenn jemand dementsprechend wohnt, w√ľrden sie sich bestimmt auch √ľber gelegentliche Ausfl√ľge in den Garten oder die n√§here Umgebung freuen.“

Kontakt √ľber das Tierheim, Hugo-Schultz-Stra√üe 15, 58640 Iserlohn,

Telefon Tierheim:
02371 – 41293
                                                              Mail: tierheim@tierheim-iserlohn.de

Homepage: https://www.tierheim-iserlohn.de/

Kommentare

WORDPRESS: 0