HomeVerkehrMärkischer Kreis

Vollausbau der B233: Seilerseestraße in Iserlohn bis Januar 2024 voll gesperrt

Vollausbau der B233: Seilerseestraße in Iserlohn bis Januar 2024 voll gesperrt

Foto c/o Märkischer Kreis

Eine langfristige Vollsperrung ist am gestrigen Dienstag, 7. Juni, auf der B233 in Iserlohn eingerichtet worden.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen richtete die Vollsperrung auf der Seilerseestraße wischen Landhauser Straße und der Autobahnanschlussstelle Iserlohn-Seilersee ein. Der Grund ist die Erneuerung einer Brücke über dem Caller Bach sowie den Vollausbau der B233 zwischen der Autobahnanschlussstelle Seilersee und der Landhauser Straße.

Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Januar 2024 dauern.

Eine Umleitungsstrecke über die Hembergstraße, Baarstraße und Seilerseestraße ist als U7, bzw. U8 in der Gegenrichtung ausgeschildert.

Quelle Straßen.NRW

Kommentare

WORDPRESS: 0