HomeKreis UnnaSchule

Gesamtschule Fröndenberg bleibt MINT-Schule NRW und profitiert von Förderungen

Gesamtschule Fröndenberg bleibt MINT-Schule NRW und profitiert von Förderungen

Gesamtschule Fröndenberg. (Foto Rinke)

Freude in der Kleinstadt an der Ruhr:

Die Gesamtschule Fröndenberg (GSF) bleibt im Exzellenz-Netzwerk MINT Schule NRW und profitiert damit von speziellen MINT-Förderangeboten. Das gab am Dienstag, 7. Juni, freudig Schulleiter de Vries bekannt.

Im Mai 2022 konnte sich die Gesamtschule Fröndenberg seid 2016 zum dritten Mal als MINT-Schule NRW zertifizieren. Das MINT-Konzept der Schule hat eine Jury aus Schulen, Unternehmen, Hochschulen, Ministerien, Verbänden, u.a. erneut überzeugt. De Vries:

„In ihrer Präsentation stellte die Schule dar, wie sie den Spagat zwischen Anspruch des Naturerlebens einerseits sowie dem Auftrag, mit der Digitalisierung Schritt zu halten anderseits, bewältigt.“

Mit dem Schulgarten sowie dem MINT-Forscher-Park wird eine Lernumgebung gestaltet, die nachhaltiges Lernen begünstigt. Dank einer guten Kommunikation und Kooperation mit dem Schulträger wurde die Gesamtschule mit einer lernförderlichen IT-Ausstattung und modernen Lernumgebung ausgestattet. Dass das Lernen in der Natur und das Lernen mit neuen Medien sich nicht ausschließen, zeigt das Beispiel der digitalen Schnitzeljagd im MINT-Forscher-Park.

Kooperationspartner unterstützen die Re-Zertifizierung

Beeindruckt war die Jury von der Zahl der Kooperationspartner, von denen Vertreter am Audit teilnahmen: Die TalentMetropole Ruhr hat die Schule gleich in zwei Projekten im MINT-Bereich im letzten Jahr unterstützt: dem Projekt mit Konzeption und Aufbau eines mobilen Fotometers sowie der Ausstattung mit Messinstrumenten zur Erhebung von Klimadaten im MINT-Forscher-Park mit anschließender Auswertung mit der Tabellenkalkulation auf dem iPad. In Letzterem sieht die Klimaschutzbeauftragte der Stadt Fröndenberg Maßnahmen zur Bildung für Nachhaltigen Entwicklung.

Auf die Frage: „Was schätzen Sie an der Zusammenarbeit mit der Gesamtschule Fröndenberg?“ wurde die Bereitschaft, innovative und kreative Projekte anzustoßen, besonders hervorgehoben. Code+Design freut sich daher auf weitere Projekte mit der Schule. Workshops im Computerbereich wie jenen von Code-Design tragen dazu bei, Talente zu entdecken und zu fördern:

„So wäre ich auch gerne unterrichtet worden!“

Kommentare

WORDPRESS: 0