HomePolizeiberichtKreis Unna

Lünen: BMW überschlägt sich – 5 junge Leute schwer verletzt

Lünen: BMW überschlägt sich – 5 junge Leute schwer verletzt

Der Fahrer war Fahranfänger, hatte sich offenbar betrunken hinters Steuer gesetzt und 5 weitere junge Leute – teils unangeschnallt – in seinem BMW mitgenommen. Die Folge waren gravierende Unfallfolgen.

In den frühen Morgenstunden am Sonntag, 5.  6., verunglückte auf der Kamener Straße in Lünen ein BMW mit 6 jungen Leuten schwer.

Wie die Polizei nach ersten Ermittlungen bekannt gab,  verlor der 18-jährige Fahrer aus Lünen gegen  06:00 Uhr die Kontrolle über seinen BMW und kam dabei von der Kamener Straße ab.

Etwa in Höhe der Eisenbahnüberführung krachte der Wagen gegen eine Laterne und überschlug sich.

Der 18-jährige Fahrer verletzte sich dabei selbst nur leicht, schlimmer erging es seinen fünf Mitfahrern: Zwei 18-jährige Mädchen aus Lünen, ein 15-jähriges Mädchen aus Dortmund sowie zwei 17-jährige Jungen aus Dortmund erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht und stationär aufgenommen.

Die Polizei unterstreicht eindringlich:

Die Gruppe hatte einen starken Schutzengel auf ihrer Seite. Denn die Jugendlichen befanden sich zum Teil unangeschnallt und aufeinander sitzend in dem BMW, der eigentlich nur Platz für 5 Personen bietet.“

„Fahrer sind für die Sicherung ihrer Mitfahrer verantwortlich. Das schien dem 18-Jährigem egal gewesen zu sein, denn obendrein war dieser auch noch mit deutlich über einem Promille alkoholisiert.“

Quelle Polizei DO

Kommentare

WORDPRESS: 2