Home*BITTE KATEGORIE WÄHLEN*

Tankstellenmitarbeiter verjagt Messer-Mann mit Getränkekiste

Tankstellenmitarbeiter verjagt Messer-Mann mit Getränkekiste

Symbolbild eines Messerangriffs - Foto Redaktion

Dieser Räuber geriet an den Falschen.

Einen mit einem Messer bewaffneten Kriminellen hat ein Mitarbeiter einer Tankstelle im Kreis Soest entschlossen in die Flucht geschlagen.

Am Donnerstag (26. Mai 2022) am frühen Abend betrat ein  Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Alleestraße in Bad Sassendorf. Er zog ein Messer.

Und forderte von einem Mitarbeiter das Bargeld aus der Kasse.

Doch statt sich von dem Bewaffneten einschüchtern zu lassen,  wählte der Bedrohte die Flucht nach vorn: Er packte sich eine leere Getränkekiste und hielt sie seinerseits schützend und gleichzeitig drohend vor sich.

Das genügte: Der verhinderte Räuber ergriff Hals über Kopf die Flucht.

Sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ.

Der Täter wird beschrieben als

- Circa 30 - 35 Jahre alt - Schlanke, drahtige Figur - Kurz,
braune Haare - Sprach mit osteuropäischem Akzent - Trug zur Tatzeit
eine blaue Kappe, ein graues T-Shirt, eine hellgraue, kurze Hose und
schwarze Schuhe.

Hinweise unter  02921-91000.

Quelle Kreispolizei Soest

Kommentare

WORDPRESS: 0