HomePolizeiberichtHagen

Frau erstochen in Hagener Wohnung gefunden

Frau erstochen in Hagener Wohnung gefunden

Symbolbild eines Messerangriffs - Foto Redaktion

Tötungsdelikt in Hagen, Mann festgenommen.

Am Dienstagabend wurde in einer Wohnung im Hagener Stadtteil Vorhalle eine tote Frau gefunden. Sie war erstochen worden.

In den späten Abendstunden war ein 52-Jähriger auf der Polizeiwache in der Innenstadt erschienen. Im Verlauf des Gesprächs ergaben sich Hinweise auf eine tote Frau in einer Wohnung in Vorhalle.

Die Polizei verschaffte sich Zutritt und fand den Leichnam einer Frau auf.

Der 52-Jährige, der Ehemann der Getöteten, wurde vorläufig festgenommen. Eine Mordkommission der Hagener Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Leichnam der 51-J√§hrigen wurde in den Nachmittagstunden des 25.05.2022 gerichtsmedizinisch untersucht. Todesurs√§chlich waren demnach Messerstiche. Der festgenommene Ehemann wird heute dem Haftrichter vorgef√ľhrt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

WORDPRESS: 0