HomePolizeiberichtKreis Unna

Internistischer Notfall – Holzwickeder (65) nach Unfall in Lebensgefahr

Internistischer Notfall – Holzwickeder (65) nach Unfall in Lebensgefahr

Rettungsfahrzeug der Feuerwehr / Hier: der Wehr Unna in der Feuer- und Rettungswache an der Florianstraße. - Foto Rinke

Offenbar durch einen internistischen Notfall ist ein Mann aus Holzwickede gestern (16.5.) auf einem Parkplatz an der Rodenbergstraße in Dortmund in ein geparktes Auto geprallt.

Der 65-Jährige schwebt nach jetzigem Ermittlungsstand (Dienstagmittag) in Lebensgefahr.

Um 13.45 Uhr war der Holwickeder mit seinem Wagen auf dem besagten Parkplatz unterwegs, als er plötzlich mit seinem Auto in einen VW Caddy prallte. Erste Ermittlungen ergaben, dass es durch einen internistischen Notfall zum Verkehrsunfall gekommen war.

Rettungskr√§fte versorgten den Mann sofort – er befindet sich noch im Krankenhaus. Ob er √ľberlebt,¬† ist noch offen.

Quelle Polizei Dortmund

Kommentare

WORDPRESS: 0