HomePolizeiberichtHamm

Seniorin kippt mit Pkw um und wird eingesperrt

Seniorin kippt mit Pkw um und wird eingesperrt

Rettungswagen - Symbolbild, Quelle AaH

Bei einem Alleinunfall in Hamm-Uentrop ist  am Freitagvormittag, 13. Mai, eine 80 Jahre alte Honda-Fahrerin schwer verletzt worden.

Gegen 11.15 Uhr kam sie aus noch unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, als sie auf der Ostwennemarstraße in Richtung Grenzweg unterwegs war.

Ihr Honda geriet auf den Grünstreifen, prallte gegen einen Baum und kippte auf die Seite. Erst beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte die 80-Jährige das Auto verlassen.

Sie wurde mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht.

Quelle Polizei Hamm

Kommentare

WORDPRESS: 0