HomePolizeiberichtKreis Unna

Schwerer Unfall in Kamen: Auto überschlägt sich mehrfach

Schwerer Unfall in Kamen: Auto überschlägt sich mehrfach

Rettungshubschrauber Christoph 8 im Einsatz - Archivbild (RB)

Bei einem Alleinunfall in Kamen am Donnerstagmorgen (12.05.2022) ist ein 79-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Der Dortmunder fuhr gegen 8.25 Uhr auf der ie Straße Hemsack in Richtung Süden, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Der Pkw krachte gegen den Torpfosten einer dort ansässigen Firma, überschlug sich mehrmals und prallte noch gegen einen weiteren Wagen. Durch umherfliegende Teile wurden zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt.

Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der schwer verletzte Senior mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vor Ort eingesetzt war auch ein Rettungshubschrauber.

Der Pkw des 79-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 35.000 Euro.

Quelle: Kreispolizei Unna

Kommentare

WORDPRESS: 0