HomePolizeiberichtKreis Unna

Messerstecherei im Stadtgarten Unna

Messerstecherei im Stadtgarten Unna

Messerstecherei zwischen zwei jungen M√§nnern im Unnaer Stadtgarten, Burgstra√üe/Ostring.¬† Tatzeit war der fr√ľhe Miittwochabend, 13. April. Ein Beteiligter liegt im Krankenhaus, der andere wurde festgenommen.

Polizeisprecher Christian Stein notiert:

„In Folge eines Streits griff ein 26-j√§hriger Unnaer einen 22-j√§hrigen Unnaer gegen 18.45 Uhr mit einem Messer an und f√ľgte ihm mehrere Schnittverletzungen zu.

Alarmierte Einsatzkräfte nahmen den 26-Jährigen am Tatort fest und stellten das Messer sicher.

Der 22-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht Рer schwebt nicht in Lebensgefahr.

Weil sich auch der 26-Jährige im Zuge der Auseinandersetzung verletzte, wurde er erst in einer Klinik medizinisch versorgt und dann ins Gewahrsam der Wache Unna gebracht.

Während der Fahrt dorthin beleidigte und bedrohte der Beschuldigte die eingesetzten Polizeibeamten.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu den Hintergr√ľnden dauern an.“

Auf Nachfrage unserer Redaktion konkretisierte Polizeisprecher Stein, dass beide M√§nner bereits polizeilich bekannt sind. Der 26-J√§hrige ist marokkanischer Staatsb√ľrger,¬† der 22-J√§hrige stammt aus Guinea.

Weitere Personen waren nicht in den gewaltsamen Streit verwickelt, es bestand keine Gefahr f√ľr Unbeteiligte.

Kommentare

WORDPRESS: 0